Pilates2021-08-07T17:30:20+02:00

Pilates in Berlin-Schöneberg

Pilates-Training bei Heilpraktikerin Anna F. Rohrbeck in Berlin
„It is the brain that forms the body.“
– Joseph H. Pilates

Pilates

Die ganzheitliche Betrachtung von Körper und Geist erschöpft sich natürlich nicht darin, die Ursachen akuter Probleme aufzudecken. Neben der Therapie ist die zweite Säule meines Ansatzes deshalb das Training: Pilates in Berlin Schöneberg. Indem du deinen  Körper fit hältst, löst du bestehende Beschwerden und beugst neuen vor. Außerdem liegt auch hier mein Schwerpunkt auf der Erweiterung deiner Selbstregulationsfähigkeit.

Als ausgebildete und zertifizierte Pilates-Therapeutin und –Trainerin (erfahre hier mehr über meinen Werdegang) nutze ich die Pilates-Methode in Einzelsitzungen für Diagnostik und Behandlung. Daneben trainiere ich mit meinen Klientinnen in regelmäßigen Gruppenkursen, wie gezielte Bewegung zu Kräftigung und Entspannung führt. Dabei stehen die Freude an der Bewegung und das Wahrnehmen des eigenen Körpers stets an erster Stelle.

Anwendungsbeispiele

  • Körperliche Beschwerden wie Schmerzen, Verspannungen, Blockaden
  • Ausgleich zum Alltag
  • Erweiterung deiner Selbstregulationsfähigkeit
  • Ergänzungstraining für Tänzer und Sportler jeden Alters und jeder Leistungsstufe
  • In der Schwangerschaft und zur Rückbildung
Einzeltraining
Gruppentraining

Pilates-Einzeltraining in Berlin Schöneberg

Pilates-Einzeltraining in Berlin Schöneberg als ideale Ergänzung zu meinem ganzheitlichen Angebot: Wir kräftigen Körper und Seele durch sanfte, aber intensive Übungen.

Das Pilates-Einzeltraining ist Behandlung und Training in einem. Ich nutze die Gelegenheit, dich zu untersuchen: Welche Muskelgruppen müssen gekräftigt und welche gedehnt werden? Welche Gelenke stabilisiert und welche mobilisiert? Anhand dieser Erkenntnisse erstelle ich dir ein individuelles Programm und erkläre dir, welche Übungen dein Wohlbefinden und Körpergefühl unterstützen können.

Die im Pilates-Einzeltraining erlernten Fähigkeiten kannst du gerne in einem Pilates-Gruppentraining weiter ausbauen. Gerne können wir ein kostenfreies Erstgespräch per Telefon oder Videocall führen. So können wir uns kennenlernen und dein Anliegen vorab etwas beleuchten. Anschließend besteht die Möglichkeit ein Einzeltraining zur individuellen Vorbereitung auf meine Kurse zu buchen. Die Preise entnimmst du bitte der aktuellen Preisliste.

Wenn du dich für ein Pilates-Einzeltraining interessierst, nimm am besten gleich Kontakt mit mir auf!

Ein Pilates-Kurs in der Gruppe bei Heilpraktikerin Anna F. Rohrbach in Berlin

Pilates-Gruppenkurse in Berlin

Pilates macht als Kurs in der Gruppe besonders viel Spaß! Ich biete in meiner Praxis in Berlin-Schöneberg ein Training in kleinen Gruppen mit max. sechs Teilnehmerinnen an. So motivieren wir uns gegenseitig und ich kann zugleich individuell auf jede Einzelne, ihre Bedürfnisse und ihren Trainingsstand eingehen.

Bei meinen Pilates-Kursen steht die Freude an der Bewegung an erster Stelle! In sympathischer Atmosphäre arbeiten wir gemeinsam an Mobilisation, Dehnung, Kräftigung, Koordination und Balance. Abgerundet wird der Pilates-Gruppenkurs stets mit Atem- und Entspannungsübungen. So finden wir zu innerer Ruhe und Ausgeglichenheit.

Ich verspreche dir: Nach dem Pilates-Kurs bei ANNAROBIC fühlst du dich wie ein neuer Mensch!

Aktuelle Pilates-Gruppenkurse

  • Donnerstag 18:30

  • Online Einstieg jederzeit möglich

  • 16 €uro p.P. pro Std.

  • Als Einzeltermine buchbar

Freie Plätze: 6/6.

Jetzt anmelden
  • DO 18:30

  • Start ab Dezember online + Praxis (Rotationsprinzip)

  • 160€uro p.P. pro Kurs

  • 10-Wochen-Kurs

  • Start ab 5 Teilnehmern.

  • KK bezuschusst – Prävention

  • Online auch als Einzeltermine buchbar

Freie Plätze: 6/6.

Jetzt anmelden!

Häufig gestellte Fragen zu Pilates

Was bewirkt Pilates?2021-08-05T14:17:23+02:00

Pilates dient der Stärkung des gesamten Körpers und stabilisiert vor allem die tief liegenden Muskeln des Nacken-, Schulter-, Rücken-, Becken- und Hüftbereichs. Die Übungen sind so konzipiert, dass sie die Kernstabilität, Flexibilität, Ausdauer, Haltung und Körperwahrnehmung verbessern.

Pilates hilft jedoch nicht nur dem Körper: Als Joseph H. Pilates die Methode in den 1920er Jahren entwickelte, kombinierte er gymnastische Übungen mit Elementen aus dem Zen-Buddhismus sowie Yoga. Der konzentrative Aspekt von Pilates arbeitet mit dem bewussten Verweilen im Hier und Jetzt. Ähnlich wie bei der Meditation kommen die Trainierenden während des Workouts ganz bei sich an.

Gerne weitersagen!

Können Patientinnen mit körperlichen Beschwerden Pilates trainieren?2021-08-05T14:18:04+02:00

Ich unterrichte die modifizierte Pilates-Methode des Australian Physiotherapy and Pilates Institute (APPI), an dem ich in Berlin und London studiert habe. Diese flexible Form des Pilates wird oft als Therapiemaßnahme für körperliche Beschwerden eingesetzt. Außerdem bin ich Spezialistin für Selbstregulation und habe die Reaktion deines Nervensystems immer im Blick. Die gute Balance, so dass es keine Über- und keine Unterforderung gibt.

Für die APPI-Methode wurden die ursprünglichen Pilates-Übungen von Physiotherapeuten unter Berücksichtigung aktueller medizinischer Studien für den Einsatz in der Physiotherapie angepasst. Aus diesem Fundus stelle ich Ihnen entsprechend Ihrer Situation ein individuelles Übungsprogramm zusammen.

Dank dieses individuellen Vorgehens können auch Menschen mit akuten oder chronischen Beschwerden schmerzfrei und ohne Belastung trainieren. So unterstützt das modifizierte Pilates die Rehabilitation und hilft dir, deine körperliche Fitness zurück zu erlangen.

Gerne weitersagen!

Für wen eignet sich Pilates noch?2021-08-05T14:18:47+02:00

Die APPI-Methode ist sehr flexibel: Sie ist für alle Menschen geeignet – vom chronischen Schmerzpatienten über Menschen mit alltäglichen Bewegungsintensitäten bis hin zum Leistungssportler. Sportler und Tänzer entscheiden sich sogar oft für Pilates als Ergänzungstraining, um mit einem individuellen Training Verletzungen vorzubeugen und ihre Leistungsfähigkeit und Fitness zu fördern.

Du brauchst jedoch keine Schmerzpatientin oder professionelle Sportlerin zu sein, um von Pilates zu profitieren. Das Training ist auch für dich geeignet, wenn du

  • deinen Alltag fitter und aktiver gestalten möchtest
  • Rückenschmerzen und Haltungsschäden vorbeugen willst
  • Frisch in den Tag starten oder nach dem Arbeitstag abschalten möchtest

Gerne weitersagen!

Soll ich ein Einzeltraining oder ein Gruppentraining machen?2021-08-05T14:19:39+02:00

Beim Einzeltraining untersuche ich in einer individuell gestalteten Trainingssession, welche Muskelgruppen und Gelenke Unterstützung und Stärkung benötigen. Anhand dieser Erkenntnisse erkläre ich dir, wie du deinen Körper durch Pilates-Training kräftigen kannst.

Die erlernten Fähigkeiten kannst du gerne in einem Gruppentraining ausbauen. Die Gruppenkurse eignen sich außerdem für alle, die regelmäßig in kleinen Gruppen und persönlichem Umfeld Pilates trainieren wollen – als Sport, Hobby oder Behandlungsmaßnahme.

Gerne weitersagen!

Für wen eignen sich Pilates-Gruppenkurse?2021-08-05T14:31:20+02:00

Ich biete Pilates-Gruppenkurse sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene an. Zudem gestalte ich Kurse, die spezifisch nach einem Bedarfsbild ausgerichtet sind, zum Beispiel Schwangerschafts- und Rückbildungskurse oder Trainingseinheiten für geschlossene Gruppen wie Sportteams und Firmenbelegschaften. Darüber hinaus ist natürlich jederzeit ein Pilates-Einzeltraining möglich.

Gerne weitersagen!

Wie lange dauert ein Pilates-Kurs?2021-08-05T14:31:54+02:00

Normaler Weise arbeite ich mit einer Pilates-Gruppe über zehn Wochen hinweg. Dabei trainieren wir an einem festen Tag pro Woche.

Für spezielle Bedürfnisse oder geschlossene Gruppen vereinbare ich auch gerne andere Trainingszeiten und -intervalle.

Gerne weitersagen!

Was kostet ein Pilates-Kurs?2021-08-05T14:32:30+02:00

Ein Pilates-Gruppenkurs über zehn Wochen kostet bei mir 160 Euro pro Person.

Unter Umständen bezuschussen die gesetzlichen Krankenkassen einen Kurs mit bis zu 80 %. Außerdem können Pilates-Kurse auch als lohnsteuer- und sozialabgabenfreie Lohnnebenleistung vom Arbeitnehmer finanziert werden. Mehr Infos: Pilates als betriebliche Gesundheitsförderung.

Gerne weitersagen!

Tragen Krankenkassen die Kosten für Pilates-Kurse?2021-08-05T14:33:01+02:00

Meine Pilates-Gruppenkurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen mit bis zu 80 % bezuschusst. Für detaillierte Informationen fragen Sie direkt bei Ihrer Krankenkasse nach!

Gerne weitersagen!

Funktioniert Pilates als betriebliche Gesundheitsförderung?2021-08-05T14:34:04+02:00

Pilates-Gruppenkurse können bei mir auch als betriebliche Gesundheitsförderung durchgeführt werden. Warum das Pilates zu mehr Gesundheit im Job führt, lesen Sie hier.

Gerne weitersagen!

Du bist bereit für deinen ersten Schritt, möchtest noch ein paar Details vorab mit mir persönlich besprechen. Sehr gerne, ich freue mich auf dich!

Jetzt kostenfreies Erstgespräch vereinbaren!
Nach oben