Über mich 2017-05-01T17:45:30+00:00

Therapeutin, Coach & Trainerin Anna F. Rohrbeck

Sie sind auf der Suche nach einem Coach, Trainer oder Therapeuten? Dann gilt es für Sie als erstes herauszufinden, wer als Begleiter für Ihre nächsten Entwicklungsschritte geeignet ist. Im Fachjargon nennen wir das die Passung zwischen Klient und Therapeut bzw. Coach.

Um Ihnen diese Entscheidung schon vor einem ersten Gespräch zu erleichtern, erfahren Sie auf dieser Seite mehr über meine Haltung als Coach und Therapeutin sowie meine Ausbildung. Natürlich will ich Ihnen auch nicht vorenthalten, was andere Menschen für Erfahrungen mit meiner Arbeit gemacht haben.

Heilpraktikerin Anna F. Rohrbeck von der Praxis ANNAROBIC

Meine Haltung als Coach und Therapeutin

Wenn mich heute jemand fragt, was mein Beruf ist, so antworte ich ihm, dass ich vor allem Therapeutin bin. Sowohl Körpertherapeutin als auch Psychotherapeutin. Denn der Schwerpunkt meiner Arbeit ist der ganze Mensch! Wichtige Schritte im Leben und echte Heilung sind nur möglich, wenn Körper, Gefühle und Geist in Einklang kommen.

Den Wunsch mit Menschen zu arbeiten und sie in ihrer Gesundung zu unterstützen, hatte ich schon als junger Teenager. Meine berufliche Laufbahn begann ich als Physiotherapeutin und Pilatestrainerin. Dabei wurde mir schnell klar, dass der Mensch nicht nur sein Körper ist, sondern auch seine Psyche und vor allem das (immer neue) Ergebnis seiner ganz eigenen, individuellen Geschichte.

Diese Zusammenhänge erlebte ich auch in meiner eigenen Biografie. Ich erfuhr, wie wohltuend und heilsam es ist, in und nach einer Krisenerfahrung mit der richtigen Unterstützung wieder zu Kräften zu kommen. So wuchs mein Wunsch, mich als Therapeutin noch weiter zu entwickeln. Ich wollte lernen, Menschen auf dem Weg zur eigenen persönlichen Freiheit, zu mehr Lebensfreude und natürlich Gesundheit ganzheitlich zu begleiten.

Auf meiner beruflichen Reise wurde ich zur geprüften Heilpraktikerin und absolvierte zahlreiche Fort- und Zusatzausbildungen in den Bereichen Körpertherapie, Psychotherapie, Coaching und systemischer Prozessbegleitung. Die Integration von Körper- und Organsprachen, Charaktertypen und Beziehungsdynamiken rundete meine Ausbildungen ab.

Bis heute ist jedoch das Leben meine wichtigste Ausbildung: Ich lerne von jedem Menschen und aus jeder Situation im Hier und Jetzt zu sein sowie Bewusstsein und Reflexion zu stärken. Diese buddhistische Sicht auf die Welt und langjährige Meditationspraxis haben mein Vertrauen gestärkt, dass wir alle unser Leben selbst in die Hand nehmen können – und sollten.

Privat bin ich leidenschaftliche Tänzerin, genieße die kraftspendende Bewegung in und mit der Musik. Koordination und Balance braucht es nicht nur auf der Tanzfläche, sondern für alles im Leben. Auch diese Erfahrungen lasse ich (im übertragenen Sinne) in Therapie und Coaching einfließen. In der von mir angewendeten IMpuls®-Methode sprechen wir auch gerne von einem therapeutischen Tanz mit dem Klienten. Oder etwas poetischer ausgedrückt: Tanzen ist Träumen mit dem ganzen Körper!

Sie wollen noch mehr über meine Arbeitsweise wissen?

Dann sollten Sie einen Blick auf die folgenden Literaturempfehlungen werfen – unter anderem Artikel, die ich zum Thema Osteopathie und IMpuls® verfasst habe:

Vita und Ausbildung

Geb. 1980 in Berlin

Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch

2016 Seminar: Tot. Und Jetzt…? (Voss-Institut, Hamburg)

seit 2015 Therapeutin für Systemische Prozeßbegleitung – Systemisches Coaching (Voss-Institut, Hamburg)

2014 Ausbildung: Dolphin-Encounter – Resonanz der Meere: ganzheitliche Behandlung von Kindern, Elternarbeit und Supervision, Osteopathie und Delphintherapie bei Kindern (Onmega Ltd. Dolphin-Park Marmaris, Türkei)

2014 + 2016 Assistenz: Ausbildung IMpuls® Körper-Gestalt-Coaching/-Therapie (Voss-Institut, Hamburg), tiefenpsychologisch fundiert

seit 2013 zertifizierte Therapeutin für IMpuls® Körper-Gestalt-Coaching/-Therapie (Voss-Institut, Hamburg), tiefenpsychologisch fundiert

seit 2012 geprüfte Heilpraktikerin

seit 2011 erweiterte Ausbildungen in Körperpsychotherapie am Voss-Institut (VI), Hamburg,

u.a. 2011 Körperspurenseminare I–IV:

  • I Körpersprachen
  • II Charaktere und Persönlichkeiten
  • III Organ- und Traumsprachen
  • IV Beziehungs-Dynamiken

seit 2011 selbstständig tätig

seit 2009 Ausbildung in den Bereichen: Körperpsychotherapie, Gestalttherapie, Körpertraumatherapie, Aufstellungsarbeit und Coaching

seit 2008 Ausbildung in Osteopathie und CranioSacraler Therapie am Upledger Institut Deutschland und Barral Institut Deutschland (Berlin und Lübeck), Ausbildung und weiterführende Fortbildungen in: CranioSacrale Therapie, SomatoEmotionale Entspannung (SEE), Viszerale Therapie, Spinale Mobilisation u.a.

seit 2003 diverse Fortbildungen, u.a. Manuelle Lymphdrainage, Fußreflexzonentherapie, Manualtherapeutische Mobilisation mit aktiver Bewegung nach Brian Mulligan, Kinesiotaping

2003-2011 angestellt in zwei Berliner Physiotherapie-Praxen

2000–2003 Ausbildung in Berlin zur staatlich examinierten Physiotherapeutin und in Berlin und London zur zertifizierten Pilates-Trainerin des APPI (Mitglied im Deutschen Pilates Verband)

1999 Studienaufenthalt an der Università per stranieri Perugia (Italien)

1999 Abitur in Berlin